chaste & yvi
nicht schon wieder eh

Fick dich
denk ich mir immer wieder
du verdienst mich nciht
ich verdien dich nicht
ich hab kein bock mehr
hurensohn
n scheiss dreck machst du dir gedanken
nur um deine scheiss laufbahn
du bist genau das was du hasst
wixer
ich hasse es wenn du mir das gefühl gibst dir wärs egal ob wir uns sehen
ich hass es wenn du deine stimme erhebst
ich hasse es dich noch nie ausrasten gesehen zu haben
ich hasse es dass du unpassende musik in diesem moment hörst
und ich hasse es wenn du fragst, ob ich wieder zugenommen hätte

ich bin nicht das was du denkst
ich bin nicht das was du willst
ich bin nicht das was du von mir erwartest
ich wills nicht sein

ich brauche abstand.
5.8.09 00:15


Werbung


ich weiss nicht, ob ich gut bin für dich oder nicht, doch ich habe das gefühl, dass du alles anders machen kannst und ich mich in dich verlieben könnte und ich habe angst davor weil

weil


ja..,weil...
6.1.09 22:00


dein glück

ich kann es nicht ertragen, dass du leidest. ich kann es nicht ertragen, dass du wegen mir leidest. und obwohl das so mitfühlend klingt, ist es doch verdammt egoistisch, oder? oder ist der grund für dein leid eigentlich egal?
doch du kannst nichts dafür, es war meine entscheidung. ich weiss nicht, ob sie richtig war, doch sie ist besser als alles das, was ich bisher entschieden habe.

und wenn du jetzt sagst, ich hätte keine ahnung, dann fick dich. denn wegen dir kann ich kein glück genießen, solange du nicht glücklich bist...







oh mann oO
4.1.09 23:50


metaphorische andeutungen einer schneeflocke

boah neeeeeeeee
alles dreht sich
und alles ist gleichstark
wobei eins nachlässt
und altes wieder hochkommt

und du hast bald geburtstag
wir werden wieder in kontakt treten
oder auch nicht
und du wusstest nie wieviel du mir bedeutet hast
es vielleicht immer noch tust
und ich weiss es doch selbst nicht

doch so, wie es jetzt ist...
ist es nicht das, was ich brauch.
nicht das, was ich verdiene.
nicht das, was ich will.

ich weiss zwar nicht, was ich will, doch ich habe das gefühl, etwas übersehen zu haben.
23.11.08 22:56


metaphorische andeutungen einer schneeflocke

boah neeeeeeeee
alles dreht sich
und alles ist gleichstark
wobei eins nachlässt
und altes wieder hochkommt

und du hast bald geburtstag
wir werden wieder in kontakt treten
oder auch nicht
und du wusstest nie wieviel du mir bedeutet hast
es vielleicht immer noch tust
und ich weiss es doch selbst nicht

doch so, wie es jetzt ist...
ist es nicht das, was ich brauch.
nicht das, was ich verdiene.
nicht das, was ich will.

ich weiss zwar nicht, was ich will, doch ich habe das gefühl, etwas übersehen zu haben.
23.11.08 22:43


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de